Fotodrucker

Digitalfotos mit einem guten Fotodrucker aufs Papier zaubern

Wer einen Fotodrucker kaufen möchte hat die Qual der Wahl. Neben guten Tintenstrahldruckern gibt es auch zahlreiche Mini-Drucker die immer beliebter werden.

Inzwischen ist in fast jedem Haushalt ein PC mit Drucker vorzufinden. Bei den meisten Druckern handelt es sich um Tintenstrahldrucker, was darauf zurückzuführen ist, dass diese vor allem sehr preiswert sind und für den privaten Gebrauch im Normalfall auch völlig ausreichen. Wer heutzutage mit dem Gedanken spielt sich einen neuen Drucker zu kaufen, der wird mit Sicherheit auch den Gedanken in Erwägung ziehen, sich einen Fotodrucker anzuschaffen. Denn gerade heutzutage, im Zeitalter der digitalen Fotografie kann es sehr praktisch und lohnenswert sein, einen Fotodrucker zu besitzen.

Was die Auswahl an Fotodruckern betrifft so gibt es zwei Arten von Druckern. Zum einen die klassischen Tintenstrahldrucker, die speziell auf den Druck von Fotos optimiert wurden, und so genannte Mini-Fotodrucker. Bei Letzteren handelt es sich um Miniatur-Tintenstrahldrucker die portabel sind und sogar per Akku betrieben werden können. Diese Modelle sind vor allem für Menschen interessant die viel unterwegs sind und direkt vor Ort Fotos ausdrucken möchten oder müssen. Was die Qualität des Ausdrucks betrifft, so ist diese trotz der geringen Druckerabmessungen sogar erstaunlich gut.

Sie steht der Qualität eines gewöhnlichen Tintenstrahldruckers oder Farblaserdruckers auf keinen Fall in etwas nach. Allerdings muss man dazu sagen, dass diese Minidrucker nicht besonders preiswert sind. Hinzu kommt die Tatsache dass für den Betrieb sehr teueres Druckerzubehör benötigt wird. Denn diese Drucker werden nicht mit üblichem Fotopapier bestückt, sondern mit Fotopapier im Miniformat. Außerdem sind die Tintenpatronen relativ teuer.

Benötigt man nicht gerade einen portablen Drucker, so ist es empfehlenswert einen gewöhnlichen Fotodrucker auf Tintenstrahldrucker-Basis zu erwerben. Diese sind preislich günstiger als die Minidrucker anzusiedeln und qualitativ als sehr hochwertig einzustufen. Die Qualität der Ausdrucke ist bei vielen Modellen so gut, dass diese selbst von Farblaserdruckern nicht übertrumpft werden kann. Der einzige Nachteil den die Tintenstrahlmodelle gegenüber den Farblaserdruckern haben ist die Tatsache, dass Tintenpatronen einfach viel teurer als Toner sind und dass die Druckgeschwindigkeit nicht so schnell ist. Doch sollte man einmal sehr viele Fotos drucken wollen, so ist es sowieso zu empfehlen, diese aus Kostengründen bei einem Fotoservice drucken zu lassen.


Internetanbieter

Finden Sie den günstigsten oder billigsten Internetanbieter zum schnellen Surfen. Egal ob Sie zu Hause einen DSL, ISDN oder analog-Anschluss haben.

Download

Im Internet haben sich seit dem Start des World Wide Web vor zwölf Jahren etliche Webseiten etabliert die den Download von Software anbieten.

Webdesign

Das Webdesign ist heute sehr wichtig um eine Webseite zum Erfolg zu führen, denn ein gutes Design und Inhalte laden Surfer zum regelmäßigen Besuch ein.